dein EIGENES Transalpes – Bike….

Erfahrungsbericht einer begeisterten Bikerin 🙂

BikErich hat mir ein Allmountain 650B zusammen gestellt, es hat 140mm Federweg hinten und vorne. Ich durfte das Bike mit ins Engadin nehmen und ich konnte mich kaum noch trennen von ihm 🙂 nein im Ernst, es macht einfach unheimlich Spass mit diesem Bike über die Trails zu fliegen. Du stehst auf dem Piz Nair, vor dir siehst du den Singletrail, sich zwischen den Steinen durchschlängelnd zu Tale gehen, irgendwo am Horizont verschwinden. Du schwingst dich in den Sattel, trittst in die Pedalen und los geht es, diesem Singletrailband folgend, enge Spitzkehren, Slalom um und über kleinere und grössere Steine…. mal flowig schnell, dann wieder tricki und verblockte Passagen, meistert das Transalpes AM 650B fast mühelos und willig.Mit den 650B Räder überrollt es fast von alleine die Steine und was die Räder nicht schaffen hilft die Federgabel und der Dämpfer!!

TrailSt. Moritz

Doch damit nicht genug, auch bergauf klettert das Transalpes AM 650B wie eine Berggeiss, es scheint sich am Boden fest zu krallen und erklimmt auch hier Steine und Stufen. Einen Blick zurück, ich kann es kaum glauben, das habe ich geschafft?! Stolz breitet sich in mir aus, das lässt einem fast die Strapazen vergessen, die ich auf mich nehme, um den Singletrail nochmals runter sausen zu können.

Zum Schluss machen wir noch den Flowtrail und wir kommen in einen Rauschzustand, der Wind saust uns um die Ohren, unter uns der St. Moritzersee, über uns der blaue Himmel und dazwischen wir auf unseren Transalpes den Trail runterjagen, die Grenzen ausloten, den Flow spühren und mit einem Jauchzer und einen riesen Smile im Tale ankommen, das ist FUN!!

 

Ab sofort kannst du bei BikErich dein eigenes Bike zusammenstellen, nach deinen Wünschen! Kannst selber wählen:

• welcher Rahmen Hardtail oder Fully

• welche Radgrösse

• wie viel Federweg

• welche Komponeten und Zubehör

• welche Farbe

• welche Beschriftung